Hier finden Sie die Jahresschrift 2017/2018 zum Download

Internetportal „MAV bildet Zukunft“

Hier geht es zum neuen Bildungsportal

WIR SUCHEN AUFGEWECKTE

Elternratgeber zur Berufsorientierung

25.07.2018

MAV bietet geflüchteten Menschen eine Qualifizierung

In der ABC-Lehrwerkstatt bei SPAX in Gevelsberg werden aktuell 11 geflüchtete Menschen für ein Praktikum in einem M+E-Betrieb vorbereitet. 8 Wochen lang lernen sie die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung wie das Lesen und Verstehen einer Zeichnung, das Übertragen der Zeichnung auf das Werkstück (anreißen, sägen auf Maß feilen und biegen). Bereits seit 8 Wochen und auch jetzt parallel zum Grundkurs Metalltechnik erhalten die Geflüchteten berufsbezogene Deutschkenntnisse, vermittelt durch die VHS Ennepe-Ruhr. Nach dieser vorbereitenden Maßnahme geht es in ein 3-monatiges Praktikum in andere M+E-Betriebe, die beim MAV organisiert sind. Ein tolles Projekt mit vielen Beteiligten. Finanziert vom Jobcenter, organisiert und teilfinanziert von MAV. Nicht ganz einfach, aber absolut sinnvoll. Denn am Ende der Maßnahme steht den Geflüchteten eine EQ-Maßnahme, eine Ausbildung oder ein Job in den Betrieben zur Verfügung.