Hier finden Sie die Jahresschrift 2018/2019 zum Download

Internetportal „MAV bildet Zukunft“

Hier geht es zum Bildungsportal

WIR SUCHEN AUFGEWECKTE

Elternratgeber zur Berufsorientierung

08.05.2019

Hagener Unternehmen im Technikzentrum Südwestfalen

Am Dienstag fand im Technikzentrum Südwestfalen, einem außerschulischen Lernort für Schülerinnen und Schüler am Standort Lüdenscheid, eine Informationsveranstaltung für Hagener Unternehmer statt. Eingeladen hatte der Verein Technikförderung Südwestfalen e.V., der Träger des Technikzentrums Südwestfalen ist. Er hat  zum Ziel, Schüler der Region für Technik und Naturwissenschaften zu begeistern, um so den Fachkräftenachwuchs zu sichern.  

Vorstandsmitglied Annette Tilsner begrüßte die Teilnehmer und stellte den Verein und seine Aktivitäten vor. Im Fokus der Veranstaltung stand das geplante Technikzentrum Hagen. Hier soll ein weiterer außerschulischer Lernort für Schülerinnen und Schüler entstehen.

Die Idee dazu kam aus der „Zukunftsschmiede Hagen“, die 2018 im Rahmen einer Bürgerbeteiligung entstanden war. Hier hatte sich Kirsten Kling, Geschäftsführerin der agentur mark, bereit erklärt, den Prozess voranzutreiben. Schnell war klar, dass ein solches Vorhaben nur unter dem Dach des Vereins Technikförderung Südwestfalen e.V. verankert werden kann.

Zur Umsetzung eines solchen Vorhabens bedarf es auch der Unterstützung der M+E-Betriebe vor Ort. Unternehmer aus der Region können sich mit ihrem Know-How an der Konzeption und Ausgestaltung des Technikzentrums beteiligen.  Das Treffen im Technikzentrum Lüdenscheid diente dazu, den Unternehmensvertretern eine bessere Vorstellung von dem zu bieten, was der Verein in Hagen plant. Eine gute Idee, denn die Beteiligten waren begeistert von der Ausstattung des außerschulischen Lernortes und wollen den Verein bei der Umsetzung seines Vorhabens in Hagen unterstützen.

Ansprechpartnerin beim MAV: Bildungsreferentin Annette Tilsner, tilsner@mav-net.de.