Hier finden Sie die Jahresschrift 2016/2017 zum Download

Internetportal „MAV bildet Zukunft“

Hier geht es zum neuen Bildungsportal

WIR SUCHEN AUFGEWECKTE

Elternratgeber zur Berufsorientierung

28.09.2017

MINIPHÄNOMENTA: Forschertag an der Grundschule Bömberg

Beim Wettrennen mit Murmeln staunten die Kinder der Grundschule Bömberg nicht schlecht. Warum beschleunigen die Kugeln unterschiedlich schnell? Und welche Kugel ist die schnellste? Der Märkische Arbeitgeberverband stellt der Grundschule Bömberg die MINIPHÄNOMENTA vom 25.09. bis 09.10.17 zur Verfügung. Bei der „MINIPHÄNOMENTA“ handelt es sich um spannende Experimente für das Klassenzimmer.

Der MAV fördert die Grundschüler bei der selbstständigen Erkundung naturwissenschaftlicher Phänomene. Er stellt nicht nur die Stationen für die zweiwöchige Erkundung in Grundschulen zur Verfügung, sondern finanziert auch im Vorfeld der MINIPHÄNOMENTA die Fortbildung der Lehrkräfte sowie das Lehrmaterial. Und der Rundgang durch die Bömberg Grundschule zeigte: Das Konzept geht auf. Mit strahlenden Gesichtern standen die Mädchen und Jungen an den insgesamt 25 Stationen und experimentierten begeistert mit Murmeln, Pendeln, Wasser und Strom.

„Die MINIPHÄNOMENTA verbessert technische sowie naturwissenschaftliche Bildung von Kindern entscheidend, so dass sich die Kinder später auch für technische Berufe begeistern können“, erklärt Bildungsreferentin Sandra Finster die Motive des MAV. Lehrkräfte und Eltern haben sogar geplant, einige der Stationen nachzubauen, damit die Bömberg-Nachwuchsforscher dauerhaft mit ihnen experimentieren können.