Arbeitsrechtlicher Moot Court am 05.10.2017

Hier geht es zum Infoflyer: Arbeitsrechtlicher Moot Court

Hier finden Sie die Jahresschrift 2016/2017 zum Download

Internetporttal „MAV bildet Zukunft“

Hier geht es zum neuen Bildungsprotal

WIR SUCHEN AUFGEWECKTE

Elternratgeber zur Berufsorientierung

26.07.2017

Möhling und maag als familienfreundlich ausgezeichnet

Im Wettstreit um die besten Arbeitskräfte zählt längst nicht nur ein gutes Gehalt. Punkten können Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern eine gute Balance zwischen Job und Privatleben bieten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern. Beste Karten unter diesem Aspekt haben seit neuestem maag aus Iserlohn und Möhling in Altena. Sie wurden jetzt mit dem „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet.

Seit 2014 vergibt das Kompetenzzentrum Frau & Beruf der  agentur mark (in Kooperation mit der SIHK, dem Märkischen Arbeitgeberverband und der Wirtschaftsförderung EN-Kreis sowie weiteren Partnern) dieses Prädikat an Unternehmen in der Region, die sich in dem Bereich besonders engagieren. Mit einem Selbstcheck startet jeder Zertifizierungsprozess, zu dem außerdem eine Befragung der Beschäftigten im Unternehmen, drei Workshops und die Präsentation der Maßnahmen vor einer Jury gehören. Bei der Firma Möhling aus Altena war das beeindruckend viel, erinnerte sich Jury-Mitglied Sandra Finster vom Märkischen Arbeitgeberverband und zählte einige Beispiele auf: individuelle Arbeitskonzepte, Telearbeit, großzügige Freistellungsangebote, Kontakte während der Elternzeit, Spielkiste im Unternehmen für ungeplante Kinderbetreuungsfälle, ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, Unterstützung verschiedener Sportangebote, Familienfeste. „Möhling ist ein zuverlässiger Partner für die Mitarbeiter“, erklärte Finster  und Möhling-Geschäftsführerin Britta Hölper verwies darauf, dass nicht nur die Geschäftsführung seit sieben Generationen in der Familie liegt, sondern es eine solche Tradition auch bei einigen Mitarbeiterfamilien gibt.

Solche und ähnliche Angebote gehören zum Standard der familienfreundlichen Unternehmen. Neben maag und Möhling wurden diesmal noch fünf weitere Betriebe  ausgezeichnet, elf Teilnehmer aus dem Jahr 2015 konnten ihre Zertifizierung erneuern.

Damit können bereits 37 Unternehmen, davon 21 aus dem Märkischen Kreis, ihre Familienfreundlichkeit schwarz auf weiß belegen und mit dem Siegel werben. Ein klarer Standortvorteil, wie auch Landrat Thomas Gemke während der Feierstunde betonte: „Das Thema wird für die Wirtschaft immer wichtiger.“